Stadtspektrum: Goldkehlchen in rauen Zeiten

Goldkehlchen in rauen Zeiten

Der Knabenchor steht mit seiner Fokussierung auf Gemeinschaft, Solidarität, Rücksicht und Disziplin als Blaupause für ein funktionierende Gesellschaft. Während Trump, AfD und Co. versuchen diese Werte mindestens infrage zu stellen, ist es existenziell für eine Demokratie, wieder für diese Werte einzustehen. Unsere Generation fragt sich: „Was hätten wir damals an Stelle unserer Großeltern getan?“ Wir formulieren aus der Zukunft eine Antwort für die heutige Zeit. Und der Chor singt: Einer für alle und alle zusammen!

Ein Semesterprojekt von Marie Nehles und Simon Schwerhoff

Fotos: René Omenzetter